1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer>

Impressum der Firma apimanu

PDFPrintE-mail

apimanu_company

 

 

 

Firmendaten

apimanu Spain, S.L.
Avenida Amanecer de Espana 23
03730 Javea (Alicante), Spanien
Telefonnummer: +34.965.795.231

Steuer- und Lizensdaten

Internationale Steuernummer (VAT-ID): ESB54504675
Spanische Steuernummer (NIF): B54504675
Lizens Nummer: 120120139460
Zuständiges spanisches Registeramt: Registro Mercantil de Alicante (Spain)
Zuständige spanische Finanzbehörde: Agencia Tributaria, Delegacion de Alicante
Zuständiges spanisches Gesundheitsministerium: Agencia Sanitaria, Generalidad Valenciana

 

Geschäftsleitung

Dr. Thomas Kuehn. (managing director)

Sie könnnen Ihre Korrespondenz wahlweise in Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch oder Russisch führen. Unsere Kunden werden derzeit in folgenden Ländern bedient: alle EU Länder, Schweiz, Norwegen, Russland, Ukraine, Thailand, Singapur, Indien, Philippinen, Australien, Neuseeland, Türkei, U.A.E., Oman, Bahrain, Ägypten, Kanada, USA, Panama, Brasilien, Argentinien, Südafrika. Wir vertreiben, bzw. liefern unsere Ware NICHT in folgende Länder: IRAN, IRAK, SYRIEN, AFGHANISTAN, LYBIEN und SUDAN und ANGOLA. Dies gilt auch für diplomatische Bestellungen!

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Produkt Information

Berichte Meinungen

bei Diabetes

  • Signifikante Verbesserung des HbA1c und des Blutzuckerwertes
  • Verbesserung der Beta-Zellfunktion in der Bauchspeicheldrüse
  • Positive Regulierung des Blutzuckers nach den Mahlzeiten
  • Positive Regulierung einzelner Stoffwechselprozesse
  • Reduzierung der "Frühzuckerwerte" bei Diabetes mellitus
  • Reduzierung des LDL Cholesterins

 

bei Bluthochdruck

  • Signifikante Reduzierung des Blutdrucks
  • Verbesserung der max. Arbeitsbelastung bei Herzschwäche
  • Verbesserung der Blutzirkulation
  • Verbesserung der Sauerstoffzufuhr und damit der Körperenergie
  • Linderung bei Migräne und gefäßbedingtem Kopfschmerz
  • Reduzierung des Venenstaus
  • Positive Auswirkungen auf das Restless Leg Syndrom

bei Fettleber

  • Signifikante Verbesserung bei Fettleber
  • Verbesserung der Folgezustände der Leberentzündung
  • Behandlung bei toxischen Leberschäden
  • Stimuliert die Neubildung von Leberzellen
  • wirkt entzündungshemmend
  • ist ein Zellstabilisator, der die Leber schützt