1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer>

PDFPrintE-mail

 


Was ist OlivoSan®?

OlivoSan® von apimanu® ist ein Cholesterin-Vital-Komplex der aktuellen Bio-Olivenblatt-Komplex-Generation, um den erhöhten Mikronährstoffbedarf für einen verbesserten Fettstoffwechsel zu erhalten. OlivoSan® ist ein natürlicher Manager zur Revitalisierung der Fettstoffwechsel-Prozesse und trägt so zu einem normalen Herz-Kreislauf-System, zu einem normalen Blutdruck und normalen Homocystein-Stoffwechsel bei. Zudem ist OlivoSan® ein sehr starker Antioxidant und trägt dazu bei oxidativen Stress zu verhindern. Neueste Erkenntnisse der Medizin, Phyto- und der Ernährungswissenschaft wurden bei der Entwicklung von OlivoSan® herangezogen. Olivenbaum-Blattextrakt mit seinen komplexen Wirkstoffen ist eine der drei Hauptkomponenten von OlivoSan®.

OlivoSan® ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke zur Regulierung des Fettstoffwechsels und in Apotheken erhältlich.

Anwendungsgebiete

  • erhöhte Blutfettwerte (Cholesterin und Triglyceride)
  • erhöhter Blutdruck
  • erhöhte Homocysteinwerte
  • eingeschränktes Immunsystem

Inhaltsstoffe einer OlivoSan® Kapsel:

  • 200 mg Olivenbaum-Blattextrakt, (40% Oleuropin)
  • 300 mg L-Carnitin, (Acetyl-L-Carnitin HCA 67%)
  • 100 mg Cholin, Vitamin B4, (41% Cholin Bitartrat)
  • 0,2 mg Folsäure, (Pteroylmonoglutaminsäure)
  • 60 mcg Vitamin B12, (Cyanocobalamin)
  • 1 mg Vitamin B6, (Pyridixin Hydrochlorid)

Einnahmeempfehlung

Jeweils 1 Kapsel nach dem Frühstück und 1 Kapsel nach dem Mittagessen, Empfohlene tägliche Einnahme: 2 Kapseln. Maximale tägliche Verabreichung: 3 Kapseln. Die dritte Kapsel dann nach dem Abendessen.

Der Verzehr über einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten wird empfohlen, um die Wirksamkeit des Präparates zu erhöhen.

 

Wichtige Hinweise

OlivoSan® ist allgemein gut verträglich und ein Komplex bestehend aus einem pflanzlichen Extrakt und Vitaminen. Dennoch sind nachstehend genannte Informationen zu beachten. Keineswegs sollten lebenswichtige Medikamente eigenständig abgesetzt werden. Im Zweifelsfall bitte immer Rücksprache mit dem behandelnden Arzt oder Heilpraktiker halten. Nicht anzuwenden bei Schilddrüsenerkrankungen.Sollten Sie allergisch gegen einen der Inhaltsstoffe sein, so dürfen Sie OlivoSan® nicht verzehren. Vor dem Einnehmen von OlivoSan® sollten Sie Ihren Arzt oder Heilpraktiker befragen. Kein Verzehr bei Kindern bis 12 Jahren. Vor dem Zugriff von Kindern schützen. Trocken und kühl lagern.. MHD: siehe Etikettenaufdruck.

Vorsorglicher Hinweis

Während der Schwangerschaft und der Stillzeit sollte OlivoSan® nicht verzehrt werden, da keine Auswertungen vorliegen.

Wechselwirkungen

keine Wechselwirkungen bekannt

Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen bekannt

Gegenanzeichen

Bei Gallenstein ist VOR dem Verzehr von OlivoSan® der Arzt oder Heilpraktiker zu konsultieren.

Weitere Hinweise zu deren Veröffentlichung wir gesetzlich verpflichtet sind

OlivoSan® ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke zur Regulierung der Cholesterin Werte. Diätetische Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und dienen nicht der ausschließlichen Nahrungsquelle.

Produkt Information

Berichte Meinungen

Who's Online

We have 11 guests online

bei Diabetes

  • Signifikante Verbesserung des HbA1c und des Blutzuckerwertes
  • Verbesserung der Beta-Zellfunktion in der Bauchspeicheldrüse
  • Positive Regulierung des Blutzuckers nach den Mahlzeiten
  • Positive Regulierung einzelner Stoffwechselprozesse
  • Reduzierung der "Frühzuckerwerte" bei Diabetes mellitus
  • Reduzierung des LDL Cholesterins

 

bei Bluthochdruck

  • Signifikante Reduzierung des Blutdrucks
  • Verbesserung der max. Arbeitsbelastung bei Herzschwäche
  • Verbesserung der Blutzirkulation
  • Verbesserung der Sauerstoffzufuhr und damit der Körperenergie
  • Linderung bei Migräne und gefäßbedingtem Kopfschmerz
  • Reduzierung des Venenstaus
  • Positive Auswirkungen auf das Restless Leg Syndrom

bei Fettleber

  • Signifikante Verbesserung bei Fettleber
  • Verbesserung der Folgezustände der Leberentzündung
  • Behandlung bei toxischen Leberschäden
  • Stimuliert die Neubildung von Leberzellen
  • wirkt entzündungshemmend
  • ist ein Zellstabilisator, der die Leber schützt